So helfen Ihnen Google My Business-Statistiken

So helfen Ihnen Google My Business-Statistiken, online noch mehr Kunden zu gewinnen

10.08.2018

Sie möchten wissen, wie Ihre Kunden auf Sie aufmerksam geworden sind? Oder was Ihre Kunden machen, nachdem sie auf Ihren Eintrag bei Google My Business gestoßen sind? Die Google My Business-Statistiken sind ein aufschlussreiches Tool, um genau das herauszufinden und zu verstehen, was in Ihren potentiellen Kunden vorgeht.

So rufen Sie Ihre GMB-Statistiken auf

Loggen Sie sich in Ihren Google My Business-Account ein. Wählen Sie in der Menüleiste links den Menüpunkt „Statistiken“ aus.

image01

Diese GMB-Statistiken sind wichtig für Ihr Online-Marketing

Über verschiedene Filterfunktionen können Sie sich sehr genaue Auswertungen zu Ihren spezifischen Wünschen ausgeben lassen. Folgende Statistiken können helfen, Ihr Online Marketing mit Hilfe Ihres Google My Business-Eintrages zu optimieren:

Suchen Ihre Kunden nach Ihrem Firmennamen oder nach Ihrem Produkt?

Finden Sie heraus, wie Nutzer nach Ihnen suchen. Suchen sie in der Google-Suche direkt nach Ihrem Firmennamen oder suchen sie stattdessen nach Produkten und gelangen auf diesem Wege zu Ihrem Eintrag? Mit diesem Wissen können Sie Ihr Marketing verbessern und es verstärkt auf Ihre Marke oder Ihr Produkt respektive Ihre Dienstleistung zuschneiden.

Finden Ihre Kunden Sie über die Google-Suche oder über Google Maps?

Die Google My Business-Statistiken verraten Ihnen, ob die Suchenden Sie über die Google-Suche oder über Google Maps gefunden haben. Auf Google Maps werden zunächst nur sehr wenige Infos über Ihr Unternehmen angezeigt. Diese sollten deshalb besonders aussagekräftig sein. Falls auffallend wenige Kunden auf diesem Wege zu Ihnen finden, sollten Sie Ihren Eintrag unbedingt überarbeiten – zum Beispiel mit einem aussagekräftigen Bild. Schauen Sie selbst, welchen Unterschied ein gutes Bild bei Ihrer persönlichen Suche macht. Welchen Tierarzt würden Sie wählen?

image02

Von wie vielen Kunden wurde Ihr Google My Business-Eintrag angesehen?

Diese Info zeigt Ihnen, ob Sie Ihren Eintrag weiter optimieren sollten, um noch mehr Nutzer auf sich aufmerksam zu machen. Wenn Ihr Eintrag bereits häufig angesehen wird, ist die folgende Frage für Sie relevanter:

Was passiert, nachdem jemand über Ihren Google My Business-Eintrag gestolpert ist?

Hier besteht die Möglichkeit, dass die Nutzer Ihren Eintrag lediglich überfliegen und dann wieder schließen. Genauso ist es aber denkbar, dass sie…
• Ihre Website besuchen
• eine Wegbeschreibung zu Ihrem Unternehmen aufrufen (Sie können sich sogar anzeigen lassen, von welchen Orten diese Wegbeschreibungen aufgerufen worden sind)
• Sie direkt anrufen
• sich Ihre Fotos anschauen.

Diese und weitere Informationen können Sie sich von GMB anzeigen lassen. Wenn Sie wissen, wie sich Suchende zu Ihrem Eintrag verhalten, können Sie sich online noch besser aufstellen.

Auch an dieser Stelle nochmal ein kleiner Tipp: Sparen Sie nicht an professionellen Fotos! Die Statistiken zeigen Ihnen, wie oft Ihre Fotos im Vergleich zu Fotos ähnlicher Unternehmen aufgerufen wurden. Wenn Sie hier nicht so gut abschneiden, sollten Sie dringend Ihre Fotos austauschen.

Jonas Rashedi

CEO