fbpx

Joimax

JOIMAX

Das Karlsruher Unternehmen Joimax ist international im Bereich der Medizintechnik tätig. Spezialisiert ist Joimax auf die Entwicklung von Komplettsystemen für die endoskopische minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie. Mit den vom Unternehmen entwickelten Systemen ist es Chirurgen möglich, bei Spinalkanalstenosen, Bandscheibenvorfällen und ähnlichem durch einen winzigen Schnitt zu operieren.

Gutes Online Marketing dient nicht nur der Kommunikation mit Privatkunden, sondern kann auch im B2B-Dialog überzeugen. Wir beraten schon seit langer Zeit das Karlsruher Medizintechnik-Unternehmen hinsichtlich seiner digitalen Strategie. Dabei haben wir nicht nur die Webseite in gleich drei Ländern realisiert, sondern kümmern uns im Auftrag des Kunden auch um die Kommunikation mit anderen Agenturen. Kurzum: Wir sind die Schnittstelle im Online-Marketing und halten hier alle Fäden zusammen.

JOIMAX

Das Karlsruher Unternehmen Joimax ist international im Bereich der Medizintechnik tätig. Spezialisiert ist Joimax auf die Entwicklung von Komplettsystemen für die endoskopische minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie. Mit den vom Unternehmen entwickelten Systemen ist es Chirurgen möglich, bei Spinalkanalstenosen, Bandscheibenvorfällen und ähnlichem durch einen winzigen Schnitt zu operieren.

Gutes Online Marketing dient nicht nur der Kommunikation mit Privatkunden, sondern kann auch im B2B-Dialog überzeugen. Wir beraten schon seit langer Zeit das Karlsruher Medizintechnik-Unternehmen hinsichtlich seiner digitalen Strategie. Dabei haben wir nicht nur die Webseite in gleich drei Ländern realisiert, sondern kümmern uns im Auftrag des Kunden auch um die Kommunikation mit anderen Agenturen. Kurzum: Wir sind die Schnittstelle im Online-Marketing und halten hier alle Fäden zusammen.

Macbook, IPhone

DAS PROJEKT

project-page-joimax-LOGO

Mit TESSYS® (transforaminal), iLESSYS® (interlaminär), CESSYS® (zervikal) oder auch MultiZYTE® Facet (für die Facettengelenksbehandlung) und MultiZYTE® Sacroiliac (zur Behandlung des Iliosakralgelenksyndroms) stehen bewährte endoskopische Systeme zur Verfügung, die eine Vielzahl an Indikationen abdecken. Ob Bandscheibenvorfall, Stenose oder Schmerztherapie – Chirurgen operieren durch einen nur millimetergroßen Schnitt, nutzen natürliche Öffnungen zum Spinalkanal (z.B. das Foramen Intervertebrale) und dehnen das Gewebe lediglich auf; Muskulatur und Gewebe bleiben dadurch nahezu unversehrt.

PRÄSENTATION

project-page-joimax-team
Kategorien, Blau
Iphone