Darum sollten Sie Google My Business unbedingt nutzen

Darum sollten Sie Google My Business unbedingt nutzen

18.05.2018

Die wichtigste Suchmaschine der Welt…

Google zählt zu den bedeutendsten Suchmaschinen der Welt. Welches Café geöffnet hat, wo der nächste Blumenhändler um die Ecke ist oder wo ich diesen ganz bestimmten Schlüssel nachmachen lassen kann – wir alle suchen alles über Google. Regional und überregional. Gerade deshalb ist es für Sie und Ihr Unternehmen so wichtig, in dieser Suchmaschine präsent zu sein.

Google My Business ist ein Werkzeug, das vor allem regionalen und kleineren Unternehmen einfach und kostenfrei die Möglichkeit bietet, sämtliche Firmeninformationen an einer zentralen Stelle zu verwalten und die Daten von dort aus für alle weiteren Google-Produkte wie Google+, Google Maps und die Google-Suche bereitzustellen.

 

Wie profitieren Sie als regionales Unternehmen von der lokalen Suche? 

Wer nach dem Shoppen spontan noch Lust auf eine Massage hat, der zückt kurzerhand das Handy und tippt in der Google-Suche „Massage + Karlsruhe“ ein. Und schon zeigt Google die am höchsten „gerankten“ Massagepraxen in der näheren Umgebung an. Bei der lokalen Suche wird also der Suchbereich über Keywords geographisch eingeschränkt. Das ist für lokale Unternehmen wie Ihres eine ausgezeichnete Möglichkeit, mittels des Internets neue Kunden in ihr Geschäft zu leiten. Wer hier hoch „ranken“ und an vorderer Stelle gelistet werden will, der sollte – das sagt Google selbst – sein Google My Business Konto möglichst vollständig mit Informationen und Bildern füttern. Außerdem sollten der Standort bzw. die Standorte bestätigt und die Öffnungszeiten aktuell gehalten werden.

Für das Ranking bei der lokalen Suche sind vor allem die Relevanz, die Entfernung und die Bekanntheit des Unternehmens von Bedeutung. An der Entfernung des Kunden zu Ihrem Geschäft können Sie selbst zwar nichts ändern – die Relevanz hingegen lässt sich ganz leicht beeinflussen. Denn je mehr Informationen Sie in Ihrem Google My Business-Konto preisgeben, desto besser kann Google Ihr Unternehmen den Suchanfragen zuordnen.

Schwieriger wird es bei der Bekanntheit Ihres Unternehmens. Nicht jedes lokale Geschäft wird oft in Artikeln erwähnt (was Google erkennt) oder hat besondere Auszeichnungen erhalten. Dennoch können hier die Rezensionen ein wenig dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen zu mehr Bekanntheit gelangt. Es ist daher wichtig, Rezensionen zuzulassen – selbst dann, wenn die eine oder andere Bewertung negativ ausfallen sollte. Ermuntern Sie Ihre Kunden gerne, Ihnen Bewertungen zu schreiben – dazu fordert Google Sie sogar auf. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie Bewertungen Ihrerseits kommentieren. So zeigen Sie Ihren Kunden, dass Ihnen ihre Meinung am Herzen liegt.

Ein gut geführtes GMB-Konto sorgt letztendlich dafür, dass der Suchende auf den ersten Blick alle wichtigen Informationen erfassen kann. Das wirkt professionell und gibt den ersten Anreiz, genau Ihr Ladengeschäft aufzusuchen. Mit ausdrucksstarken Bildern geben Sie Ihrem Unternehmen zusätzlich ein Gesicht.

 

Warum sollten Sie Google My Business nutzen?

Google My Business arbeitet wie eine Schaltzentrale, die Suchende im Netz direkt zu Ihnen leitet. Bei der Suche nach einem Arzt oder Klavierlehrer bekommen Suchende in der Suchmaschine immer folgende Ergebnisse angezeigt:

  • Google-Anzeigen zum Keyword,
  • Google My Business-Einträge zu den entsprechenden Keywords,
  • und die organischen Suchergebnisse.

Google-Anzeigen kosten Geld, und um in der organischen Suche weit vorne zu landen, braucht es einige aufwändige und teure Optimierungen. Google My Business hingegen ist einfach zu bedienen und bringt Ihr Geschäft auch ohne viel Aufwand unter die ersten Suchergebnisse. Das Beste: dieser Service ist völlig kostenlos!

 

Was bietet Google My Business?

Über Google My Business können Sie Ihre Informationen in allen Google-Diensten zentral verwalten. So können Sie z.B. Ihre Unternehmens- und Kontaktdaten auf dem aktuellen Stand halten, auf Rezensionen direkt aus dem Dashboard heraus reagieren sowie Ihren eigenen Suchmaschinenauftritt überprüfen und dadurch schneller optimieren. Außerdem haben Sie jederzeit die wichtigsten Zahlen im Blick. Sie können in den Statistiken genau einsehen, wie Nutzer Ihren Brancheneintrag beurteilen, wie Nutzer Sie auf Google finden, wie sie agieren uvm.

Wer Kampagnen für die Suchmaschinenwerbung starten will, der wird auch hierbei von Google My Business unterstützt. Generell vereinfacht GMB die Nutzung der gesamten Google Palette wie der Google-Suche, Google Maps, Google Analytics, Google+ und YouTube.

 

Verstehen Sie Ihre Kunden und optimieren Sie Ihre Marketing-Strategie mit Google My Business-Statistiken

Sie wollen wissen, wie die Kunden auf Sie aufmerksam werden? Was sie machen, nachdem sie Ihren Eintrag gefunden haben? Die Google My Business-Statistiken sind ein aufschlussreiches Tool, um das herauszufinden und zu verstehen, wie Ihre potentiellen Kunden ticken.

Finden Sie heraus, wie Nutzer nach Ihnen suchen. Suchen sie direkt nach Ihrem Firmennamen in der Google-Suche oder suchen sie nach Produkten und gelangen dadurch zu Ihrem Eintrag? Das sind alles sehr wertvolle Informationen, um Ihre Kunden und ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihr Marketing darauf auszurichten.

Außerdem verraten Ihnen die Statistiken, ob die Suchenden Sie über die organische Google-Suche oder Google-Maps gefunden haben und wie oft Ihr Eintrag aufgerufen wurde. Über verschiedene Filterfunktionen können Sie sich sehr genaue Auswertungen zu Ihren spezifischen Wünschen ausgeben lassen.

Am Aufschlussreichsten für uns alle ist wohl die Frage: Was passiert eigentlich, nachdem jemand über meinen Google My Business-Eintrag gestolpert ist? Die Google My Business-Statistiken verraten es Ihnen: wie oft Nutzer aufgrund Ihres Brancheneintrags Ihre Website besuchen, wie oft eine Wegbeschreibung zu Ihrem Unternehmen abgerufen wurde, wie oft sie Sie direkt angerufen oder wie oft sie Ihre Fotos angeschaut haben. Sie können sich sogar anzeigen lassen, von welchen Orten eine Wegbeschreibung zu Ihrem Unternehmen abgerufen wurde. Also viele weitere wichtige Infos über das Verhalten der Suchenden, die Sie verwenden können, um sich online optimal aufzustellen.

Auch an dieser Stelle nochmal ein kleiner Tipp: Sparen Sie nicht an professionellen Fotos! Die Statistiken zeigen Ihnen, wie oft Ihre Fotos im Vergleich zu Fotos anderer ähnlicher Unternehmen aufgerufen werden. Wenn Sie hier nicht so gut abschneiden, sollten Sie dringend Ihre Fotos austauschen.

Jonas Rashedi

CEO