fbpx

5 Gründe für einen online Shop

5 Gründe, warum ein Online Shop für kleine Ladengeschäfte in Zukunft Pflicht ist

Mit einem Online Shop erweitern Sie als Einzelhändler Ihren Umsatz, während Ihre Konkurrenten Pleite gehen

„Das Internet zerstört unsere Geschäftsgrundlage. Denn viele unserer früheren Kunden kaufen heute online.“

Diesen Satz hören wir von Betreibern kleinerer Läden immer wieder, die sich ratlos an uns wenden.

Und gewissermaßen haben sie Recht: Wer sich nicht auf die Veränderung des Marktes durch das Internet einstellt, wird es in Zukunft schwer haben, sein Geschäft zu halten.

Geschlossen, closed

Vielen kleineren Einzelhändlern durften wir aber bereits zeigen, dass auch das genaue Gegenteil möglich ist: Wer die Chancen nutzt, die das Internet ihm bietet, kann seinen Umsatz sogar deutlich erhöhen – und dabei sein Ladengeschäft halten.

Denn die Lösung lautet nicht: Online Shop statt Ladengeschäft. Erweitern Sie stattdessen Ihr Ladengeschäft smart um einen Online Shop und profitieren Sie von neuen Marketing- und Verkaufsmöglichkeiten.

Mit anderen Worten: Alles bleibt, wie es ist – es wird nur besser!

Denn Online Marketing heißt heute nicht nur ein bisschen Facebook. Betreibern von kleinen Läden empfehlen wir dringend die Einrichtung eines Online Shops.

Dafür gibt es fünf gute Gründe:

1. Ein Online Shop eines lokalen Einzelhändlers ist für Google oft relevanter als die großen Player

Google versucht, seinen Nutzern möglichst passende Suchergebnisse zuzuspielen. Da kann ein Online-Shop, der zu einem Einzelhändler der selben Stadt gehört, schon mal vor einem Amazon oder Zalando in den Suchergebnissen erscheinen. Sie haben richtig gelesen! In Ihrem Online Shop haben Sie die Möglichkeit, detaillierte Informationen zu Ihren Produkten anzugeben. Das erkennt auch Google und wird Ihre Seite entsprechend gut platzieren.

2. Ihr Online Shop ist 24/7 geöffnet – auch an Feiertagen, an denen Ihre Kunden Zeit zum Shoppen hätte, Sie aber geschlossen haben

Ihr Ladengeschäft schließt um 19 Uhr. Ihr Online Shop aber ist rund um die Uhr geöffnet – und das auch an Sonn- und Feiertagen. Na und? Dann sollen Ihre Kunden halt kommen, wenn Sie geöffnet haben. Klingt in der Theorie toll – aber wir haben gesehen, wie die von uns betreuten Online Shops an den Weihnachtstagen geboomt haben, während sämtliche Geschäfte in der Innenstadt geschlossen waren.

3. Immer mehr Kunden kaufen online

Im Jahr 2018 wurden ca. 50 Milliarden Euro im Online-Produkthandel umgesetzt. Besonders die jungen Kunden bis zu einem Alter von 40 Jahren kaufen heute online. Die Tendenz: steigend, zumal auch ältere Kunden das Online Shopping nach und nach für sich entdecken. Seien Sie darum mit Ihren Produkten im Netz präsent und schneiden Sie sich Ihr Stück vom Kuchen ab.

4. 87 Prozent aller Kunden schauen sich Produkte im Internet an, bevor sie sie im Geschäft kaufen

Bevor Kunden zu Ihnen in den Laden kommen, schauen Sie sich Produkte im Internet an. Zeigen Sie, was Sie haben – und dass es sich lohnt, bei Ihnen vorbeizuschauen. Geben Sie Ihren Kunden die Chance, vor dem Besuch bei Ihnen schon einmal zu stöbern und beeindrucken Sie mit einer guten und ansprechenden Produktauswahl.
Das gilt natürlich auch für den umgekehrten Fall: Wer bei Ihnen gestöbert hat, kann hinterher ein Produkt problemlos von zu Hause bei Ihnen bestellen.

5. Erreichen Sie Kunden auch außerhalb Ihrer Stadt

Natürlich: mit den ganz Großen wie Amazon und Zalando werden Sie überregional über die Google-Suche nicht konkurrieren können. Das müssen Sie aber auch gar nicht. Wenn Sie eine Nische bedienen, können Sie Ihre Produkte ganz gezielt platzieren. Oder Sie sprechen Ihre Follower bei Instagram (Instagram-Shopping Funktion), Facebook und Co. an. Haben Sie noch nicht viele Follower? Kein Problem – bewerben Sie strategisch über Facebook und finden dort Kunden, die optimal zu Ihnen passen.

Begeben Sie sich nicht in die Opfer-Rolle – handeln Sie!

Kurzum: Mit einem Online Shop passen Sie sich dem Kaufverhalten Ihrer Kunden an. Warten Sie nicht darauf, dass Ihre Kunden sich ändern, sondern ändern Sie sich selbst.

Das ist einfacher, als es klingt und für kleine Unternehmen oft einfacher zu realisieren als für die großen.

Denn mit einem Online Shop müssen Sie Ihr Geschäft nicht neu erfinden. Viel besser noch: Nach einer kurzen Einarbeitungszeit arbeitet Ihr Online Shop für Sie – und das weitgehend automatisch.

Sie sind sich nicht sicher, ob ein Online-Shop auch für Ihr Unternehmen in Frage kommt oder realisierbar ist? Nehmen Sie doch einfach Kontakt auf und lassen Sie sich von Experten beraten.

 

Kontakt aufnehmen

Brille, Anzug, Mann

Jonas Rashedi

Gründer/Geschäftsführer




nur ich1-3 Mitarbeiter5-9 Mitarbeiter10-50 Mitarbeitermehr als 50 Mitarbeiter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen *

Allgemeine Erklärung:
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.